Programm
Vorschau
Eintrittspreise
Anfahrt
Kino mieten
Gutscheine/Geschenke
Newsletter
Getränke
DVD - Verkauf
Nordlichter 2016
Kontakt
Impressum

DEMNÄCHST

Woche vom 26.05. bis 01.06.2016

Do 16.30 Uhr, Mo 17.00 Uhr, Di 20.15 Uhr:
Bundesstart
Urmila - Für die Freiheit
D 2016, 87 Min., R: Susan Gluth, Dokumentarfilm

Do/Sa/Di 18.15 Uhr, Fr 16.00 Uhr, So+Mo 20.15 Uhr:
Die Poesie des Unendlichen
USA/GB/Indien 2015, 114 Min. R: Matthew Brown, D: Jeremy Irons,  Dev Patel, Toby Jones

Do+Sa 20.15 Uhr, So 18.15 Uhr, Di 16.15 Uhr:
Die Kommune
Dänemark 2016, 111 Min. R: Thomas Vinterberg, D: Ulrich Thomsen, Trine Dyrholm, Fares Fares

Mi (01.06.) 19.30 Uhr:
Film + Gespräch im Rahmen des CSD - EINTRITT FREI
Ich bin nicht Haram
D 2015, 30 Min., R: Michel Arriens, Noemi Brachvogel, Jana Stüven, Duygu Masal, Dokumentarfilm
In Anwesenheit der Filmemacher und der sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping - mit Grußwort, Einführung, Projektvorstellung des CSD Dresden e.V. und anschließender Gesprächsrunde.

Mo 18.30 Uhr:
Happy Hour
D/Irland 2015, 95 Min., R: Franz Müller, D: Alexander Hörbe, Simon Licht, Mehdi Nebbou

Sa 16.30 Uhr:
Rabbi Wolff
D 2016, 91 Min., R: Britta Wauer, Dokumentarfilm

So 16.45 Uhr:
Morgenröte im Aufgang - Hommage à Jacob Böhme
D 2015, 81 Min., R: Max Hopp, Jan Korthäuer, Ronald Steckel, Klaus Weingarten



 

 

 

 

Woche vom 02.06. bis 08.06.2016

So (05.06.) 20.00 Uhr:
Premiere + Gespräch
Brevet
D 2016, 80 Min., R: Michael Reis-Müller, Dokumentarfilm
Im Anschluss Gespräch mit Regisseur und Produzent.



 

 

Woche vom 09.06. bis 15.06.2016

Bundesstart
Café Nagler
D 2016, 60 Min., R: Mor Kaplansky, Yariv Barel, Dokumentarfilm

Do (09.06.) 19.00 Uhr:
Film + Gespräch - EINTRITT FREI
Die Familie
D 2013, 92 Min., R: Stefan Weinert, Dokumentarfilm
Mit Einführung von Christian Booß (BStU) und anschließendem Gespräch mit Regisseur Stefan Weinert.
Eine Veranstaltung der Außenstelle Dresden des Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen und der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit dem Kino im Dach.

Bundesstart
Rockabilly Requiem
D 2016, 92 Min., R: Till Müller-Edenborn, D: Sebastian Tiede, Ruby O’Fee, Ben Münchow
 

 

 

 

Woche vom 16.06. bis 22.06.2016





 
 
Woche vom 23.06. bis 29.06.2016

Bundesstart
Gayby Baby
Australien 2015, 85 Min., R: Maya Newell, Dokumentarfilm

Bundesstart
God of Happiness
D/F/Georgien 2015, 90 Min., R: Dito Tsintsadze, D: Lasha Bakradze, Nadeshda Brennicke, Elie James Blezes

So (26.06.) 19.00 Uhr:
Premiere + Gespräch
Goethes Erben: Menschenstille
D 2015, 161 Min., R: Oswald Henke*Goethes Erben, Musiktheaterstück
Im Anschluss Gespräch mit Dramaturg und Goethes Erben Frontmann Oswald Henke.



 

 

 



 

Woche vom 30.06. bis 06.07.2016

Bundesstart
90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden
Israel/D 2016, 85 Min., R: Eyal Halfon, D: Detlef Buck, Moshe Ivgy, Mockumentary


 
 
Woche vom 07.07. bis 13.07.2016





 
 
Woche vom 14.07. bis 20.07.2016

Bundesstart
Meine Brüder und Schwestern im Norden
D 2016, 106 Min., R: Sung-Hyung Cho, Dokumentarfilm


 

 

Woche vom 21.07. bis 27.07.2016





 
 
Woche vom 28.07. bis 03.08.2016

Bundesstart
Life is a moment
Indien/Norwegen 2015, 94 Min., R: Tonje Gjevjon, Sanjay Sharma, D: Zeenat Aman, Kapil Sharma, Yuvraaj Parashar


 

 







 
 
  
  






 
 

 

Kino im Dach, Schandauer Str. 64, 01277 Dresden
Tel: (0351) 3 10 73 73